PLASTIKFREI

die 14 Tage - Challenge

DIY- Do it yourself

<<< Badezimmer

 

>>> Frauensachen

Aufheben...
 
Schraubgläser sind deine besten Freunde, wenn es um DIY in Kosmetik und Haushalt geht...ob vom Brotaufstrich oder Kosmetiktiegel
Also, auswaschen, in warmen Wasser mit Spülmittel einweichen, Etikett lösen und mit kochendem Wasser desinfizieren. Gut abtrocknen.
Je sauberer Du arbeitest, umso besser halten die Sachen, die Du herstellst und abfüllst.
Für Putzmittel lohnt es sich, auch Sprüh- oder Quetschflaschen aus Plastik aufzuheben.
Falls Du schöne plastikfreie Tiegel braucht, wenn Ihr z.B mal DIY Kosmetik verschenken wollt, findet Ihr hier schöne Violettglastiegel und dazu passende Holzdeckel

Sugaring

Natürliche Intimpflege- Yoni- Öl

Abschminkpads, Gesichtswasser, Make Up- Entferner

Augenbrauen färben mit Henna

Stoffbinden selber nähen

Abschminkpads nähen

Anti- Aging- Öl

ich bevorzuge ja den Begriff Happy- Aging

Badekugeln

Sockenlocken...wie cool ist das denn?!

Haargummis und anderes aus Strumpfhosen

Upcycling ist ein wichtiger Ansatz im Umgang mit Plastik, das eben nun schonmal da ist....
<<< zurück zum Seitenanfang