PLASTIKFREI

die 14 Tage - Challenge

ALTERNATIVEN...

für Babies/ Kinder

>>> die Basics

ESSEN & TRINKEN

Essensschalen

 

Erst war ich von den Schalen aus Bambus, die es nun überall gibt sehr begeistert. Bis ich nachgeforscht habe und es dann auch die ersten Rückrufe wegen giftiger Inhaltsstoffe gab.
Für die Zeit, in der die Teller und Schusseln des Öfteren noch vom Tisch gefegt oder als Frisbeescheibe getestet werden, setze ich daher auf Holzschüsseln. Die sind bei richtiger Handhabung hygienisch unbedenklich, unkaputtbar und-schön.
Holz ist von Natur aus antibakteriell.
Schöne Breischüsseln aus Holz gibt es z.B. hier oder hier
Besteck
gibt es hier aus Bambus oder anderem Holz
Trinkflasche

 
Trinkflaschen aus Edelstahl gibt es hier. Sie kommt leider nicht gänzlich ohne Plastik aus. Dafür ist sie unkaputtbar und sehr hygienisch.
Hier findest du sowohl Babyflaschen, als auch Trinkflaschen für Kinder und Erwachsene.

und z.B. hier gibt es Flaschen für unterwegs in allen Designs, Farben und aus vielen verschiedenen plastikfreien Alternativen.

Wickeln

Windeln
Wer auf Wegwerfwindeln nicht verzichten mag, dem empfehle ich die Einwegwindelvon
Naty, die gibt’s z.B. hier, das sind meiner Meinung nach, die Vertretbarsten ihrer Sorte.
Es lohnt sich aber wirklich auf Stoffwindeln umzusteigen.
Wirklich Alles Wissenwerte rund zum Thema, inklusive Online-Kursen
gibt es hier bei Julias Blog:
https://www.windelwissen.de
Im dazugehörigen Shop oder auch bei
www.stoffywelt.de
findet Ihr Alles dazu...
Jede Familie kann sich da Ihr passendes System suchen.
Am Nachhaltigsten sind allerdings die Überhosen von Amsterdammer Wollwikkl, erhältlich bei hier

Wickeln >>> Reinigung

Jede Hebamme, die mir bis jetzt begegnet ist, empfiehlt, im besten Falls, beim Wickeln nur mit warmen Wasser und einem Naturschwamm (ich habe mir immer einen großen gekauft und kleine Baby-Popo gerechte Stückchen daraus geschnitten). Naturschwamm kannst du z.B. hier online kaufen.
Die sind antibakteriell und pflegen den Babypo ohne Chemie oder andere Zusätze.
Ausserdem benutze ich:
Da Kokosöl natürlich nicht regional ist, geht es noch nachhaltiger mit einem guten Bio- Sonnenblumenöl. Für unterwegs in eine kleine Flasche füllen, oder in diversen Größen hier bestellbar
die Taschentücher aus der Box (siehe Badezimmer-Alternativen) und und Kokosöl (z.B von dm). Das ist Plastikfrei und supersanft. Für unterwegs fülle ich mir weniger Kokosöl in ein kleines Glas ab.

 

Wickeln >>> Pflege

Ein absolut geniales Produkt ist das Wecesin Wundpuder von Weleda (auch bei nässenden wunden Stellen z.B in Halsfalten oder Hinter dem Ohr, oder auch nach der Geburt für die Nabelpflege
Auch das Seidenpuder von Hauschka ist zu empfehlen.
Beides gibt es in der Apotheke

Pflege

Zur Säuglings- und Kinderpflege eignet sich gut ein mildes Öl. z.B. ein Mandelöl
z.B. hier 
oder Öle für Babies von Ingeborg Stadelmann, die gibt es in manchen Apotheken oder im Online Shop der Bahnhofsapotheke
(siehe unter Online-Shops >>> Babies und Kinder)
Auch Sheabutter eignet sich gut. z.B. hier 
(es empfiehlt sich darauf zu achten, dass sie desodoriert ist, da sie sonst einen sehr intensiven Eigengeruch hat, den nicht jeder mag.)

Reinigung >>> Körper

Die sensible Haut von Babies braucht keine Seifen oder sonstige aufwendigen Produkte. Für Haut und Haare kannst Du einfach Wasser und etwas Logona Lavaerde(siehe Alternativen >>> Badezimmer) verwenden.
Auch ein Naturschwamm ist schonend reinigend und angenehm pflegend für die Haut. Gibt´s z.B hier
Babies und auch größere Kinder finden das Matschen mit dem heilsamen Schlamm äußert gut.
Und sie können sie sogar bedenkenlos essen. Es ist das Gleiche wie Heilerde und enthält wertvolle Mineralien:)

Schnuller 

hier findest Du Plastikfreie Schnuller aus Naturkautschuk in allen Größen und verschiedenen Saugerformen.

Spielzeug

Wunderschönes Spielzeug aus Holz und Stoff für Kinder allen Alters findest Du hier:
bitte wegen evtl Plastik bei der Verpackung nachfragen, da die beiden Shops auch wenige Artikel mit Plastik haben.
https://www.hans-natur.de
https://www.waldorfshop.eu/shop

Pausenbrot

 

Pausenbrot und Trinken für unterwegs
Pausenbrote am besten in Edelstahlboxen (siehe Küche >> Einkaufen) mit geben.
Trinkflaschen gibt es in vielen Design (siehe oben Trinkflaschen)
Besonders süß sind auch dieser Lunchbeutel und diese Lunchtasche:
Siehe auch >>> Unterwegs
gesehen hier

Schulhefte und Schulbedarf ohne Plastik

bei memo.de gibt es Heftumschläge, Ordner, Stifte etc. plastikfrei.
Auch bei manufactum lohnt sich das Stöbern sehr, dort gibt es sehr viel für Schule und Büro
Bei beiden Läden darauf achten, dass es wirklich plastikfrei ist und der Versand auch so erfolgt.
<<< zurück zum Seitenanfang